Wenn ich in Gesprächen mit Menschen, die sich überlastet und energielos fühlen, von Meditation und Mentaltraining erzähle, höre ich oft dieselben Argumente:

  • Ich habe / finde keine Zeit dafür.
  • Ich habe noch nie meditiert und kann mir auch nichts bildlich vorstellen.
  • Wenn ich in mich hinein fühle, spüre ich nichts.
  • Ich will mich ja entspannen, aber die Gedanken lassen mich nicht los.
  • Ich weiß nicht, wie ich anfangen soll.

Und schon ist man aus der Sache wieder raus, der innere Widerstand zu groß. Vielleicht ist der Schmerz, der sich im Jetzt darstellt, bei diesen Menschen noch zu klein, um diese Hürden zu überwinden (wenn du an der Mauer deines Burnouts klebst, entwickelst du plötzlich ungeahnte Kräfte und springst mit Lockerheit über diese Hürden!) oder aber es liegt tatsächlich an der fehlenden Idee zum Starten.

Ich schreibe diesen Blog, wie du sicher schon weißt, damit du das Drehmoment entwickeln kannst, dein Leben rechtzeitig zu ändern und den ganz großen Schmerz zu verhindern. Aber das ist nur die eine Hälfte.

Die andere Hälfte ist das kleine Unternehmen „SoulBee Family“, das ich letztes Jahr gegründet habe, um dir auch ganz konkrete, wirksame Werkzeuge in die Hand geben zu können, dein Leben positiv zu verändern. Und heuer habe ich in der Resilienztrainerin Judith Bergsmann (www.bergsmann.net) die perfekte Partnerin gefunden, um endlich auch jenen Menschen Hilfe anbieten zu können, die sich überlastet fühlen und mit Meditation oder Mentaltraining noch nichts am Hut haben. Schnell, einfach und effizient. Und vor allem: Ohne zusätzlichen Zeitaufwand.

So ist eine Audio-Playliste entstanden, die in Summe mehr als 10 Stunden Inhalt bietet. Darin sind enthalten:

  • Informative Texte zu Achtsamkeit und richtiges Atmen
  • Achtsamkeits- und Atemübungen
  • Meditationen
  • Affirmationen
  • Entspannungsmusik
  • „Brainsound“

Hörproben und Details zu den Inhalten findest du bei SoulBee Family, zu den „Brainsounds“ möchte ich dir aber noch ein paar Worte mitgeben.

Unser Gehirn ist nämlich nicht immer im „Meditationsmodus“. Je nach Bewusstseinszustand (wach, schlafend, träumend, etc.) schwingt es in unterschiedlichen Frequenzen („Wellen“), die wir „Alphawellen“, „Betawellen“ oder „Thetawellen“ (es gibt noch mehr davon) nennen und von ca. 1 Hz bis rauf zu 70 Hz oder mehr messbar sind. Für eine gute Meditation oder Visualisierung sind verschiedene Wellenbereiche notwendig (Alpha- und Thetawellen). Schwingt unser Gehirn in anderen Bereichen, ist Meditation nahezu unmöglich.

Mit den „Brainsounds“ kommst du schneller in den richtigen Modus. Probier es aus!

Aber die Audiotitel sind auch nur ein Teil der Geschichte. Denn vor allem muss die Anwendung einfach sein. Und da kommt der „Leuchtturm“ ins Spiel.

Dieser MP3-Player hat es in sich. Mit der integrierten Abschaltautomatik (verschiedene Zeitbereiche wählbar) und dem Nachtlicht (48 verschiedene Farben) eignet er sich optimal, die Zeit vor dem Einschlafen zu nutzen.

Natürlich ist die Playliste auf diese Abschaltautomatik abgestimmt und du bestimmst, was du genießen möchtest und wie lange.

Dass er neben einem Micro-SD-Karteneingang (auf der die Playliste aufgespielt ist) auch noch Bluetooth, einen USB-Eingang und vor allem einen satten Sound hat, macht ihn zu einem vielseitigen Begleiter.

Soviel erst mal zum Produkt. Aber wo genau liegt dein Nutzen?

Das bringt mich zurück zum Anfang, denn

  • du brauchst keine zusätzliche Zeit, um etwas für Geist und Seele zu tun.
  • die Übungen sind für Anfänger geeignet.
  • Körperwahrnehmungsübungen helfen dir, dich wieder mehr zu spüren.
  • Entspannungsmusik und „Brainsounds“ helfen dir, den Gedankenstrom abzustellen.
  • die Meditationen helfen dir, Belastendes loszulassen und dein Leben nach deinen Vorstellungen zu gestalten.
  • mit den Affirmationen programmierst du positive Glaubenssätze in dein Unterbewusstsein.
  • egal, ob du einschläfst oder nicht, die Wirksamkeit bleibt bestehen.

Und das sind nur die Highlights.

Somit schließt sich der Kreis und mein Angebot für dich. Der Rest liegt bei dir.

Also fang an, nimm deine gegenwärtige Situation nicht als unveränderlich hin, sondern dein Leben in die Hand!

Auf dass dir der Scheiß erspart bleibt, den so viele, auch ich, erleben mussten.

 

Alles Liebe!

Wolfgang

Bei SoulBee Family erfährst du mehr darüber!

War dieser Artikel hilfreich für dich? Wenn du Lust auf mehr bekommen hast, melde dich zum Newsletter an!

Zum Newsletter anmelden